Unternehmen
Leistungsspektrum Auftraggeber Referenzen Impressum Datenschutz

Referenzen Verkehrsanlagen 2008 bis 2015 Referenzen Siedlungswasserwirtschaft
Beispielhafte Referenzprojekte Straßenbau/ Verkehrsanlagen 2008 bis 2015
 
Kastanienallee, Berlin-Pankow
Umplanung der Nebenflächen, der Einrichtungen für den ruhenden Verkehr, Einrichtung von Radverkehrsanlagen, Umbau der Straßenbeleuchtung, Berücksichtigung von Gestaltungsanforderungen des städtebaulichen Denkmalschutzes
Leistungszeitraum 2008–2011, Auftragsvolumen ca. € 65.000,00
Leistungsphase 1–7

Neuendorfer Straße/Streitstraße zwischen Lynarstraße und Rauchstraße, Berlin-Spandau
Einrichtung von Radverkehrsanlagen Umgestaltung der Knotenpunkte.
Leistungszeitraum 2007–2009, Auftragsvolumen ca. € 35.000,00
Leistungsphase 1–6

Umbau Friedrichshagener Straße, Berlin-Köpenick
Neubau einer signalgesteuerten Einmündung und Umbau der Friedrichshagener Straße mit Rechts- und Linksabbiegerspuren zur Anbindung des Baumarktes an das öffentliche Straßenland.
Leistungszeitraum 2008–2009, Auftragsvolumen ca. € 40.000,00
Leistungsphase 1–9, Örtliche Bauüberwachung, Leitungskoordinierung

Villenpark Groß-Glienicke, Potsdam
Neubau und Umbau von ca. 1.400 m öffentlicher Straßen mit Anschluß an die Seeburger Chaussee und an die Potsdamer Chaussee (Bundesstraße 2) und Neubau ca. 3.500 m privater Straßen, der Entwässerungs- und der Wasserversorgungsanlage.
Leistungszeitraum 2009–2011, Auftragsvolumen ca. € 148.000,00
Leistungsphasen 1–4, Leitungskoordinierung

Buchberger Straße mit Knoten Frankfurter Allee/Atzpodienstraße, Berlin-Lichtenberg
Grundhafte Erneuerung von der Schulze-Boysen-Straße bis Frankfurter Allee und Umbau des Doppelknotens Frankfurter Allee/Atzpodienstraße unter Berücksichtigung neuer Funktionsquerschnitte sowie Umgestaltung der Einmündungen.
Ausbaulänge ca. 1.200 m
Leistungszeitraum 2013/2014, Auftragsvolumen ca. € 37.000,00
Leistungsphasen 1–3, Leitungskoordinierung

Greifswalder Straße, zwischen Danziger Straße und Gürtelstraße, Berlin-Pankow
Umbau der Nebenanlagen mit Auffangradwegen und Umgestaltung der Fahrbahnen mit Radfahrstreifen, Umbau der Lichtsignalanlagen an 5 Knotenpunkten
Leistungszeitraum 2006–2010, Auftragsvolumen ca. € 40.000,00
Leistungsphasen 2–9 und Örtliche Bauüberwachung HOAI § 57

Nöldnerplatz, Berlin-Lichtenberg
Umbau der Knotenpunkt Schlichtallee/Nöldnerstraße/Fischerstrasse im Rahmen des Stadtumbau Ost einschließlich Umbau der Lichtsignalanlagen im Ersatzbauverfahren. Umbau der Südseite der Schlichtallee zur Aufnahme von Radwegen, Umgestaltung der Fahrbahn Schlichtallee zur Aufnahme eines Radverkehrsstreifens in Nordlage.
Leistungszeitraum 2005–2009, Auftragsvolumen ca. € 80.000,00
Leistungsphasen 2–9 Örtliche Bauüberwachung

Ruppiner Chaussee zwischen Schulzendorfer Straße und Landesgrenze, Berlin-Reinickendorf
Grundhafte Erneuerung im Abschnitt zwischen Schulzendorfer Straße und Landesgrenze Berlin-Brandenburg unter Berücksichtigung neuer Funktionsquerschnitte mit Radverkehrsanlagen und Einbau einer Straßenentwässerung sowie Umgestaltung der Knotenpunkte.
Ausbaulänge ca. 2.100 m
Leistungszeitraum 2008–2015, Auftragsvolumen ca. € 170.000,00
Leistungsphasen 1–9, Baukoordinierung

Torgauer Straße zwischen EUREF-Gelände und Naumannstraße, Berlin Tempelhof-Schöneberg
Umgestaltung zur Verkehrsfläche für Fußgänger/Radfahrer/ Sonderverkehre, Erneuerung der Straßenbeleuchtung, Leitungskoordinierung.
Ausbaulänge ca. 450 m
Leistungszeitraum 2012–2014, Auftragsvolumen ca. € 45.000,00
Leistungsphasen 2–8, Örtliche Bauüberwachung

Paradiesstraße zwischen Siebweg und Parchwitzer Straße, Berlin Treptow-Köpenick
Grundhafter Ausbau unter Berücksichtigung der Anwohnerbelange, Erneuerung der Straßenbeleuchtung, Leitungskoordinierung.
Ausbaulänge ca. 230 m
Leistungszeitraum 2014–2015, Auftragsvolumen ca. € 35.000,00
Leistungsphasen 1–8, Örtliche Bauüberwachung

Bekassinenweg und Artemisstraße, Berlin-Reinickendorf, Ortsteile Heiligensee und Frohnau
Grundhafter Ausbau unter Berücksichtigung der Anwohnerbelange und der aktuellen verkehrlichen Aufgabenstellung, Leitungskoordinierung.
Ausbaulänge insgesamt ca. 800 m
Leistungszeitraum 2013–2016, Auftragsvolumen ca. € 60.000,00
Leistungsphasen 2–9

Ganghofer Straße/Richardstraße Berlin-Neukölln
Umbau der Straßenabschnitte zwischen Donau bzwischen Berthelsdorfer Straße und Platz der Stadt auf mit Neuordnung des ruhenden Verkehrs.
Ausbaulänge insgesamt ca. 200 m
Leistungszeitraum 2014/2015, Auftragsvolumen ca. € 37.000,00
Leistungsphasen 5–8, Örtliche Bauüberwachung, Baukoordinierung

Zufahrt Oberspreestraße 61 L, Berlin-Treptow
Umbau der Oberspreestraße für einen Links- und einen Rechtsabbieger.
Ausbaulänge insgesamt ca. 200 m. ca. 800 m Radverkehrsanlagen als Fahrbahnverbreiterung
Leistungszeitraum 2014/2015, Auftragsvolumen ca. € 55.000,00
Leistungsphasen 2–8, Örtliche Bauüberwachung, Baukoordinierung

Oranienburger Straße zwischen Wittenauer Straße und Tessenowstraße, Berlin-Reinickendorf
Teil 1: Grundhafte Erneuerung im Abschnitt zwischen Rödernallee und Tessenowstraße; Ergänzung um Anlagen des Radverkehrs.
Ausbaulänge ca. 1.000 m
Leistungszeitraum 2014/2015, Auftragsvolumen ca. € 130.000,00
Leistungsphasen 1–3

UIV Umbau Innenstadt Viernheim · Fußgängerzone
Planung zum Umbau der konstruktiven Straßenoberbauten, Verkehrseinrichtungen und Entwässerungsanlagen im Zusammenwirken mit der Freianlagenplanung der bbz Landschaftsarchitekten.
Umbaufläche ca. 40.000m² in 3 Bauabschnitten
Leistungszeitraum 2012–2016, Auftragsvolumen ca. € 100.000,00
Leistungsphasen 2 –7

Verlängerte Werderstraße, Berlin-Treptow, OT Alt-Glienicke
Grundhafter Ausbau in Form, einer Mischverkehrsfläche bzw. Tempo-30 Strecke ohne Funktionsteilung Kfz/Fußgänger/Radfahre, mit Beleuchtungs- und  Entwässerungsanlagen.
Ausbaulänge insgesamt ca. 625 m
Leistungszeitraum 2014/2015, Auftragsvolumen ca. € 30.000,00
Leistungsphasen 2–7

Normannenstraße, Berlin-Treptow, OT Alt-Glienicke
Grundhafte Erneuerung im Trennungsprinzip, mit Beleuchtungs- und  Entwässerungsanlagen.
Ausbaulänge insgesamt ca. 375 m
Leistungszeitraum 2014/2015, Auftragsvolumen ca. € 35.000,00
Leistungsphasen 2–7

Manteuffelstraße Straße zwischen Berlinicke- und Attilaplatz, Berlin Tempelhof-Schöneberg
Beidseitige Umgestaltung der Seitenräume für Fußgänger/Radfahrer/ruhender Verkehr und Einrichtung von Radfahrstreifen.
Ausbaulänge ca. 1.200 m
Leistungszeitraum 2014–2015, Auftragsvolumen ca. € 50.000,00
Leistungsphasen 2–8
Beispielhafte Referenzprojekte Entwässerung/Wasserversorgung 2008 bis 2015

Thaerviertel, Berlin-Pankow
Neubau 1300 m Trinkwasserleitung DN 100 / 150 / 200
Neubau Regen- und Mischwasserkanalisation DN 300–DN 1000
Leistungszeitraum 2007/2008, Auftragsvolumen ca. € 45.000,00
Leistungsphase 1–7

Rhinstraße 2. BA, Berlin Marzahn-Hellersdorf
Umbau von Regenkanälen und Trinkwasserleitungen DN 600
Leistungszeitraum 2010/2011, Auftragsvolumen ca. € 25.000,00
Leistungsphase 1–5

Hennigsdorfer Straße, Berlin Reinickendorf
Neubau 800 m Regenwasserkanal DN 800 mit Auslaufbauwerk, geschlossene Bauweise
Auswechslung 150 m Trinkwasserleitungen DN 150 / 200
Leistungszeitraum 2009/2010, Auftragsvolumen ca. € 45.000,00
Leistungsphase 1–5

Ruppiner Chaussee, Berlin Reinickendorf
Neubau 1300 m Regenwasserkanal DN 300 bis DN 800
Neubau Regen- und Mischwasserkanalisation DN 300–DN 1000
Auswechslung 1000 m Trinkwasserleitungen DN 150 / 200
Leistungszeitraum 2010/2011, Auftragsvolumen ca. € 65.000,00
Leistungsphase 1–5

Karl-Lade-Straße/Hertzbergstraße, Berlin-Lichtenberg
Neubau/Umbau/Renovierung von Regen- und Schmutzwasserkanälen DN 200 bis DN 1000 in offener und geschlossener Bauweise, 3 Sonderbauwerke Stahlbeton
Auswechslung von Trinkwasserleitungen DN 150 / 200 und Abwasserdruckleitungen DN 760
Leistungszeitraum 2011/2012, Auftragsvolumen ca. € 88.000,00
Leistungsphase 1–5

Am Maselakepark/Streitstraße, Berlin-Spandau
Neubau von Schmutzwasserkanälen DN 200 in geschlossener Bauweise, Sonderbauwerk im Spezialtiefbau
Neubau von Trinkwasserleitungen DN 100
Leistungszeitraum 2012/2013, Auftragsvolumen ca. € 42.000,00
Leistungsphase 1–5

Abflussgraben Biesdorfer Baggersee, Berlin Marzahn-Hellersdorf
Renovierung von Regenwasserkanälen DN 600 bis DN 1100
Leistungszeitraum 2012/2013, Auftragsvolumen ca. € 58.000,00
Leistungsphase 1–5

Heilmannring u.a. Berlin, Charlottenburg-Wilmersdorf
Erneuerung und Renovierung von Regenwasserkanälen DN 300 bis DN 450
Leistungszeitraum 2013, Auftragsvolumen ca. € 25.000,00
Leistungsphase 1–5

Feldberger Ring u.a. Berlin, Marzahn-Hellersdorf
Erneuerung und Renovierung von 1000 m Schmutz- und Regenwasserkanälen DN 200 bis DN 500,  Auswechslung Trinkwasserleitungen DN 150 / 200
Leistungszeitraum 2013, Auftragsvolumen ca. € 45.000,00
Leistungsphase 1–5

Münzstraße/Almstadtstraße Berlin-Mitte
Erneuerung und Renovierung von Schmutz- und Regenwasserkanälen DN 300 bis DN 400
Auswechslung von 150 m Trinkwasserleitungen DN 600 / 760 GG
Leistungszeitraum 2014/2015, Auftragsvolumen ca. € 45.000,00
Leistungsphase 1–5

Erschließung BV Gartenviertel V bis VIII für 192 EFH, Berlin-Spandau
Neubau von 2.500 m Trinkwasserleitungen DN 80/50/40/32 und
8 Gebietswasserzählern
Neubau von 4.000 m Regen- u. Schmutzkanälen DN 150/200 u. 16 Anschlüssen an das BWB-Netz
Neubau von 15.000 m²  Verkehrsflächen des Kfz- und Fußgänger- und Radverkehrs
Leistungszeitraum 2011–2014, Auftragsvolumen ca. € 200.000,00
Leistungsphase 1–8, Baukoordinierung

Erschließung BV Gartenträume für 32 EFH, Berlin-Lichtenrade
Neubau und Umbau  von 350 m Trinkwasserleitungen DN 40/80/300
Neubau von 600 m Regen- u. Schmutzkanälen DN 150/200 und 3 Anschlüssen an das BWB-Netz
Neubau von 1.700 m²  Verkehrsflächen des Kfz- und Fußgänger- und Radverkehrs
Leistungszeitraum 2013–2015, Auftragsvolumen ca. € 58.000,00
Leistungsphase 1–8, Baukoordinierung

Humboldtforum Berlin (Schloßplatz)
Planung der Verkehrsanlagen und der Platzentwässerung
Leistungszeitraum 2014–2015, Auftragsvolumen ca. € 60.000,00
Leistungsphase 1–5